Corona-Update: Verband setzt Spielbetrieb aus!

FVM setzt Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene aus

Nachdem ja schon feststand, dass der Amateurfußball ab dem 2. November 2020 aufgrund der aktuellen Coronalage ruht, hat sich der Verband darauf verständigt bereits ab heute (30. Oktober) den Spielbetrieb auszusetzen.


Mitteilung FVM:

Die Regierung des Landes Nordrhein-Westfalen hat geäußert, die Ergebnisse der Beratungen der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen der Länder in die Coronaschutzverordnung des Landes NRW zu übernehmen. Besonders herausgestellt wird, dass die Kontaktzahl der Bürger*innen in NRW zwingend und unabhängig von Infektionsrisiken sofort minimiert werden muss.


Der Fußball-Verband Mittelrhein setzt daher den Spielbetrieb der Herren, Frauen und Jugend sowie den Futsal-Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ab Freitag, 30. Oktober 2020, aus. Von dieser Regelung sind auch Pokal- und Freundschaftsspiele betroffen. Ab dem 2. November 2020 ist der Spielbetrieb aufgrund der behördlichen Verfügungslage untersagt.  


Die Rückkehr in den Trainings- und Wettkampfbetrieb erfolgt, sobald die Landesregierung dies wieder genehmigt

und die Sportanlagen öffnet.


(Quelle: fvm.de, 29.10.20)


19 Ansichten
Robert Adams

© 2020 // SV 1920 Breberen e.V.

  • facebook
  • insta
  • kamera_bearbeitet
Logo_Fußball-Verband_Mittelrhein.svg.pn